Skip to main content

Warum dieser Test?

1. Kostenfrei. Mit diesem kostenlosen 3-Minuten-Test zur bipolaren Störung können Sie Ihre Werte für extreme Stimmungsschwankungen ermitteln.

2. Klinisch orientiert. Das Feedback, das dieses Instrument liefert, basiert auf der Arbeit von Ärzten und soll ein klares klinisches Bild der aktuellen Symptome des Befragten liefern, die auf eine bipolare Störung hindeuten, gemessen anhand von standardisierten Items.

3. Statistische Kontrollen. Der Test wird statistisch ausgewertet, um eine maximale Genauigkeit und Gültigkeit der Testergebnisse zu gewährleisten.

4. Von Experten erstellt. Dieser Test wurde unter Mitwirkung von Personen entwickelt, die beruflich in der Psychologie tätig sind und individuelle Unterschiede erforschen.

Dieser Test ist auch in den folgenden Sprachen verfügbar:

3-Minuten-Test zur bipolaren Störung

Basierend auf der Arbeit von Dr. Robert M.A. Hirschfeld, M.D.

Anweisungen: Im Folgenden finden Sie eine Liste von Fragen, die sich auf häufige Lebenserfahrungen von Menschen beziehen, bei denen eine bipolare Störung (BD) diagnostiziert wurde. Bitte lesen Sie jede Frage sorgfältig durch und geben Sie an, ob sie auf Sie zutrifft oder nicht.

Ihre Privatsphäre ist geschützt. Alle Ergebnisse sind anonym.

Frage 1 von 10

In den letzten Monaten...

Es gab einen Zeitraum von vier oder mehr aufeinander folgenden Tagen, an denen ich mich ohne ersichtlichen Grund den größten Teil des Tages traurig, hoffnungslos oder leer fühlte.

Weiter

Der IDRlabs-3-Minuten-Test für bipolare Störungen (IDR-3MBDT) wurde von IDRlabs entwickelt. Der IDR-3MBDT basiert auf der Arbeit von Dr. Robert Hirschfeld und seinen Kollegen, die das „Mood Disorders Questionnaire“ entwickelt haben. IDR-3MBDT ist weder mit einem bestimmten Forscher auf dem Gebiet der Psychopathologie noch mit einer angeschlossenen Forschungseinrichtung verbunden.

Der IDRlabs 3-Minute Bipolar Disorder Test basiert auf den Kriterien von Dr. Hirschfeld und anderen für die bipolare Störung, veröffentlicht in Hirschfeld, Robert M.A., M.D., Janet B.W. Williams, D.S.W., Robert L. Spitzer, M.D., Joseph R. Calabrese, M.D., Laurie Flynn, Paul E. Keck, Jr., M.D., Lydia Lewis, Susan L. McElroy, M.D., Robert M. Post, M.D., Daniel J. Rapport, M.D., James M. Russell, M.D., Gary S. Sachs, M.D., John Zajecka, M.D., “Development and Validation of a Screening Instrument for Bipolar Spectrum Disorder: The Mood Disorder Questionnaire.” American Journal of Psychiatry 157:11 (November 2000) 1873-1875. Hirschfeld RMA, Williams JBW, Spitzer RL, et al. Development and validation of a screening instrument for bipolar spectrum disorder: The Mood Disorder Questionnaire. Am J Psychiatry. 2000; 157:1873–1875. Hirschfeld, R. (2002). The mood disorder questionnaire. The Primary Care Companion 4(1):9-11.

Die Arbeit von Dr. Hirschfeld und seinen Kollegen lieferte auch die Grundlage für einige der diagnostischen Kriterien in Form eines weit verbreiteten psychologischen Instruments. Es handelt sich dabei um das „Mood Disorder Questionnaire“, einen Fragebogen zu Stimmungsstörungen, für den klinischen Gebrauch, insbesondere durch qualifizierte psychiatrische Fachkräfte. Dieser Test dient nur zu Bildungszwecken. IDRlabs und dieser 3-Minuten-Test zur bipolaren Störung sind unabhängig von den oben genannten Forschern, Organisationen oder deren angeschlossenen Institutionen.

Der 3-Minuten-Test zur Bipolaren Störung basiert auf einem bekannten und anerkannten Inventar zur Beurteilung des klinischen Konzepts der bipolaren Störung. Kostenlose Online-Tests und Quizze wie dieser sind jedoch nur erste Anhaltspunkte und können keine genaue Einschätzung Ihrer potenziellen bipolaren und verwandten Störungen liefern. Der Test ist daher nur für Bildungszwecke gedacht. Eine endgültige Beurteilung der psychischen Gesundheit kann nur von einer qualifizierten psychosozialen Fachkraft durchgeführt werden.

Als Herausgeber dieses kostenlosen 3-Minuten-Online-Tests für bipolare Störungen, mit dem Sie Anzeichen und Symptome von bipolaren und verwandten Störungen erkennen können, haben wir uns bemüht, den Test so zuverlässig und gültig wie möglich zu machen, indem wir ihn statistischen Kontrollen und Validierungen unterzogen haben. Kostenlose Online-Fragebögen wie dieser 3-Minuten-Test für bipolare Störungen bieten jedoch keine professionellen Einschätzungen oder Empfehlungen jeglicher Art; der Test wird vollständig ohne Gewähr zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen zu unseren Online-Tests und Fragebögen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.